Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Realzeit-Spiele über Teamspeak

Moderatoren: MJ-Diabolo, Auraya

Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon MJ-Diabolo » 2010-11-21, 14:13

Anmerkung - Auraya:
Dieses Unterforum ist zurzeit nicht in Benutzung, bitte schaut unter Chat-Spiele!


Nach dem ich mich einige Zeit nicht gemeldet habe, habe ich mir mal überlegt,
wie wir das Spiel vielleicht besser am laufen halten können.
Bei dem alten System gabs ja das Problem, dass man ziemlich leicht hätte "mogeln" können,
und man viel technische absprache brauchte.
Vielleicht wäre es doch einfacher über meine alte idee zu gehen und das ganze mit Mirkofon und Lautsprecher über ts3 laufen zu lassen.
Bei ts3 könnte man allerdings auch, damit die leute ohne Mirkofon mitspielen können,
Runden nur über den Text-Chat von Ts3 machen.
Problem ist, dass man einen eigenen Server braucht. Ich würde einen Server für 3 Monate bestellen, wenn die Resonanz groß genug ist. (3 Monate ist mindestlaufzeit)

Ich würde also gerne einfach mal wissen, wer sich da ernsthaft angesprochen fühlt und gerne und oft mitmachen würde?
MJ-Diabolo
Spieler
 
Beiträge: 93
Registriert: 2010-03-21, 16:50
Geschlecht: ?
Spielpunkte: 84/3

Re: Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon phantom » 2010-11-21, 21:23

lustig wärs bestimmt... aber ich hab die zeit nicht.
und auch bei ts3 kannst du bestimmt noch schummeln :-p zumindest ich hab von einigen leuten die icq-nummer
Es war hundert Jahre Winter, aber niemals Weihnachten.
Benutzeravatar
phantom
Top-Spieler + SL
 
Beiträge: 1788
Registriert: 2009-02-05, 19:06
Geschlecht: ?
Spielpunkte: 79/25

Re: Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon MJ-Diabolo » 2010-11-21, 21:25

ah :) was haltet ihr von skype?

Bei skype kann man mehrere konferenzen aufbauen, die hauptkonferenz könnte dann mit mirofon gespielt werden, die anderen nur mit text.

Keiner sieht, wer mit wem sonst redet. Das wäre ziemlich ideal :D!

Trotzdem: wer hätte da noch alles lust zu?
MJ-Diabolo
Spieler
 
Beiträge: 93
Registriert: 2010-03-21, 16:50
Geschlecht: ?
Spielpunkte: 84/3

Re: Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon phantom » 2010-11-21, 22:22

damit wäre das schummeln nicht gelöst ;-)
aber lust hätte ich - zeit ist dann die andre frage...
Es war hundert Jahre Winter, aber niemals Weihnachten.
Benutzeravatar
phantom
Top-Spieler + SL
 
Beiträge: 1788
Registriert: 2009-02-05, 19:06
Geschlecht: ?
Spielpunkte: 79/25

Re: Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon Kyralin » 2010-11-21, 22:29

skype läuft bei mir einfach nicht. und evtl kann ich euch einen ts server ab und an zur verfügung stellen. glaub 12 plätze hat er. müsste ich nur mit dem besitzer absprechen. aber würde in sofern gehen. hätte sogar 2. sippen-ts und den von meinem freund. :)
Wir die guten Willen sind,
geführt vom Ahnungslosen,
versuchen für die Undankbaren
das mögliche zu vollbrigen.
Wir haben so viel mit so wenig
so lange versucht, das wir jetzt qualifiziert sind,
fast alles mit nichts zu bewerkstellen
Ulli, ein Kollege
Benutzeravatar
Kyralin
Top-Spieler + SL
 
Beiträge: 969
Registriert: 2009-08-25, 11:11
Wohnort: DIE Marzipanstadt schlechthin
Geschlecht: weiblich
Spielpunkte: 61/12

Re: Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon TGH1978 » 2010-11-21, 22:46

Ich persönlich habe in der Hinsicht kein Interesse - da ich von zig verschiedenen Geräten online gehe - private wie dienstliche, oft auch von Freunden zuhause oder wenn ich unterwegs bin von einem öffentlich Zugang, bin ich nicht wirklich eine Zielperson für ein Spiel über TS, Skype, ICQ, oder vergleichbarem, da ich dabei nicht einfach "nur" online gehen kann, sondern Zusatzsoftware brauche, die mir dann aber nicht überall zur Verfügung steht...

Ich bin da aber wahrscheinlich nicht ein typischer Vertreter der andern User hier... und wünsche euch mit dem "Projekt" viel Erfolg!
:twisted: carpe noctem :twisted:
_____________________________


Bild

_____________________________

KAUFEN FÜR DIE MÜLLHALDE
Benutzeravatar
TGH1978
Fleißiger Spieler + SL
 
Beiträge: 981
Registriert: 2010-06-24, 11:21
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Spielpunkte: 69/8

Re: Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon Eponine » 2010-11-23, 12:11

Ich hätte schon Interesse. Habe auch Skype, aber TS3 müsste man mir Computer Idioten erklären. ;)
Benutzeravatar
Eponine
Top-Spieler + Top-SL
 
Beiträge: 1746
Registriert: 2009-02-01, 09:53
Geschlecht: weiblich
Spielpunkte: 77/10

Re: Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon Bella » 2010-11-30, 15:56

Ich hab auch Interesse. Hab aber kein Mikro, also dann bitte so, dass man auch schreiben kann. Wäre toll.

Würde mich freuen, wenn das klappen würde


LG Bella
Boah, Harvey. Diese Waschmachine, mit der ich mich da gerade unterhalten habe, ist voll psycho.
Benutzeravatar
Bella
Top-Spieler + SL
 
Beiträge: 911
Registriert: 2009-05-30, 14:46
Geschlecht: weiblich
Spielpunkte: 56/18

Re: Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon TGH1978 » 2010-11-30, 16:30

Also, wenn es nur darum geht - die Teile gibts ab EUR 2,-

http://geizhals.at/?cat=sphs&sort=p&bpm ... _id=-1&xf=
:twisted: carpe noctem :twisted:
_____________________________


Bild

_____________________________

KAUFEN FÜR DIE MÜLLHALDE
Benutzeravatar
TGH1978
Fleißiger Spieler + SL
 
Beiträge: 981
Registriert: 2010-06-24, 11:21
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Spielpunkte: 69/8

Re: Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon Kyralin » 2010-12-01, 08:48

Wobei wir dann besser nicht von schlechter Stimmübertragung und miesen knack und knirschgeräuschen für die Mithörenden reden ;)
Wir die guten Willen sind,
geführt vom Ahnungslosen,
versuchen für die Undankbaren
das mögliche zu vollbrigen.
Wir haben so viel mit so wenig
so lange versucht, das wir jetzt qualifiziert sind,
fast alles mit nichts zu bewerkstellen
Ulli, ein Kollege
Benutzeravatar
Kyralin
Top-Spieler + SL
 
Beiträge: 969
Registriert: 2009-08-25, 11:11
Wohnort: DIE Marzipanstadt schlechthin
Geschlecht: weiblich
Spielpunkte: 61/12

Re: Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon TGH1978 » 2010-12-01, 13:01

Ja da hast Du schon recht, aber wenn Du statt der 2,- dann halt 10,- bis 15,- investierst, dann bekommst Du schon etwas Brauchbares - nicht alles was billig ist, ist auch gleich Schrott - und natürlich ist nach oben hin alles offen, aber man kann alles übertreiben...
:twisted: carpe noctem :twisted:
_____________________________


Bild

_____________________________

KAUFEN FÜR DIE MÜLLHALDE
Benutzeravatar
TGH1978
Fleißiger Spieler + SL
 
Beiträge: 981
Registriert: 2010-06-24, 11:21
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Spielpunkte: 69/8

Re: Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon Kyralin » 2010-12-01, 13:12

Jop. Ich weiß. Ich hab jetzt schon mein 3. Headset durch. 1x billig und absolut nicht zu gebrauchen, 1x Phillips mit Kabelbruch und dadurch Wackelkontakt im Ohr (nix mehr hören können) und 1x Sennheiser mit ebenfalls den gleichen Problemen wie das Phillips, nur hatte das zusätzlich noch Wackelkontakt im Mikro. Momentan gerade ein Logitec gekauft und das hat auch schon leichten Wackelkontakt... aber das könnte ich bei Amazon noch tauschen...
Wir die guten Willen sind,
geführt vom Ahnungslosen,
versuchen für die Undankbaren
das mögliche zu vollbrigen.
Wir haben so viel mit so wenig
so lange versucht, das wir jetzt qualifiziert sind,
fast alles mit nichts zu bewerkstellen
Ulli, ein Kollege
Benutzeravatar
Kyralin
Top-Spieler + SL
 
Beiträge: 969
Registriert: 2009-08-25, 11:11
Wohnort: DIE Marzipanstadt schlechthin
Geschlecht: weiblich
Spielpunkte: 61/12

Re: Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon TGH1978 » 2010-12-01, 19:54

also ich hatte bisher "immer" (habe mir erst 2x ein Headset gekauft) Logitech - das erste hatte ich fast 10 Jahre bis es kaputt ging - das hat mich damals ca. 250 Schilling (ca. EUR 18,-) gekostet, und das zweite habe ich jetzt ca. seit nem Jahr und das hat mich EUR 15,- gekostet...
:twisted: carpe noctem :twisted:
_____________________________


Bild

_____________________________

KAUFEN FÜR DIE MÜLLHALDE
Benutzeravatar
TGH1978
Fleißiger Spieler + SL
 
Beiträge: 981
Registriert: 2010-06-24, 11:21
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Spielpunkte: 69/8

Re: Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon Kyralin » 2010-12-02, 08:45

Mein Freund schwört auch auf Logitech. Na ja, mir persönlich ist es auch wichtig, dass das Ding einen Nackenbügel und keine Kopfbügel hat. Und das von Logitech ist auch das erste, das total bequem sitzt und das man in der Breite verstellen kann (meist Mangelware bei Nackenbügelheadsets)
Wir die guten Willen sind,
geführt vom Ahnungslosen,
versuchen für die Undankbaren
das mögliche zu vollbrigen.
Wir haben so viel mit so wenig
so lange versucht, das wir jetzt qualifiziert sind,
fast alles mit nichts zu bewerkstellen
Ulli, ein Kollege
Benutzeravatar
Kyralin
Top-Spieler + SL
 
Beiträge: 969
Registriert: 2009-08-25, 11:11
Wohnort: DIE Marzipanstadt schlechthin
Geschlecht: weiblich
Spielpunkte: 61/12

Re: Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon TGH1978 » 2010-12-03, 11:52

Muss sagen ich halte auch sehr viel von Logitech, Mäuse kauf ich mir sowieso nur von Logitech, habe noch (fast) keinen anderen Hersteller gefunden bei dem die Mäuse so gut in der Hand liegen und so präzise sind (aber ich war 9 Jahr Konstrukteur, bin als wahrscheinlich kein Maßstab *g*) und auch meine Logitech K800 Tastatur ist einfach nur geil... ist eine Funktastatur mit Hintergrundbeleuchtung die einen integrierten Licht- und Näherungssensor hat - d.h. die Beleuchtungsstärke regelt sich selber aufgrund der Umgebungshelligkeit (man hat aber wen man will trotzdem die Möglichkeit manuell einzugreifen) und wenn die Tastatur nur vor einem liegt, wird sie automatisch dunkel, und sobald mit den Fingern näher kommt, kurz bevor man die Tasten berührt wird sie wieder hell... von der Konkurrenz gibt es so gut wie keine vergleichbaren Alternativen...
und der integrierte Akku haltet auch sehr lange, je nachdem wie viel man die Tastatur nützt muss ich sie 1-2x pro Monat zum Aufladen anhängen (man kann sie aber während dessen ganz normal weiter benützen) - und bei mir ist sie nicht gerade wenig im Einsatz... *g*

Und wer sich schon mal mit Universalfernbedienungen herum geärgert hat, dem kann ich nur mal die Logitech Harmony Reihe raten... danach pfeift ihr auf alle andern... habe bei mir damit 6 Geräte vereint... unter anderem eine fast 20 Jahre alte Technics Stereoanlage...

Und nein bevor da jetzt noch wer "blöde" Meldungen schiebt... ich arbeite nicht für Logitech und bekomme auch keine Provision von ihnen... wobei wen wer Kontakt zu Logitech hat, schickt ihnen doch bitte einen Link von diesen Beitrag, sie sollen sich bei mir melden, dann gebe ich ihnen meine Kontodaten... :mrgreen:

Ich mache nur recht viel mit PCs... baue schon seit min. 15 Jahren fürn ganzen Freundes- und Bekanntenkreis PCs und Notebook zusammen... und da gibt es halt einfach nicht viele Hersteller die einem wirklich über den ganzen Zeitraum durchgehend mit guter Erinnerung im Gedächtnis bleiben...

Mein jetztiges Headset (von Logitech *g*) ist übrigens auch mit Nackenbügel... allerdings keinen verstellbaren - ich habe anscheinend so einen "Allerweltsplutzer" das ich mit den Standard Nackenbügel noch nie Probleme hatte... und es sitzt auch total bequem... http://geizhals.at/eu/a256120.html

Ach ja ganz wertfrei: Für den Teil der Community aus "good old Germany":

Plutzer: großer Kopf, Dickschädel, Trottel, Depp,

http://www.ostarrichi.com/wort-16446-re ... utzer.html :mrgreen:
:twisted: carpe noctem :twisted:
_____________________________


Bild

_____________________________

KAUFEN FÜR DIE MÜLLHALDE
Benutzeravatar
TGH1978
Fleißiger Spieler + SL
 
Beiträge: 981
Registriert: 2010-06-24, 11:21
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Spielpunkte: 69/8

Re: Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon Kyralin » 2010-12-03, 12:24

Maus: Logitech G5
Tastatur: Logitech G15 (ebenfalls mit Beleuchtung, aber nur Stufenregelung, dafür mit feinen Gaming Makrotasten)
Headset: Logitech.

Ich muss dir recht geben, ich mag die Sachen von Logitech auch. Hab jetzt auch endlich auf der Arbeit Maus getauscht und eine schöne, einfach Logitech. Leider nur Standard, aber ok, es langt, besser als die olle versiffte Maus mit Ball unten noch, die ich vorher mein eigen nennen durfte. ;)
Wir die guten Willen sind,
geführt vom Ahnungslosen,
versuchen für die Undankbaren
das mögliche zu vollbrigen.
Wir haben so viel mit so wenig
so lange versucht, das wir jetzt qualifiziert sind,
fast alles mit nichts zu bewerkstellen
Ulli, ein Kollege
Benutzeravatar
Kyralin
Top-Spieler + SL
 
Beiträge: 969
Registriert: 2009-08-25, 11:11
Wohnort: DIE Marzipanstadt schlechthin
Geschlecht: weiblich
Spielpunkte: 61/12

Re: Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon TGH1978 » 2010-12-03, 13:01

Ja die G15 ist auch eine coole Tastatur

Habe zuhause übrigens auch 2 G5 und eine G7 (das ist die Funkversion der G5) in Verwendung...

In der Arbeit habe ich ein ThinkPad Notebook von lenovo (IBM) mit zugehöriger Dockingstation und Bildschirm... somit sind dann natürlich auch die Tastatur und die Maus von lenovo... die Maus, hat zwar "nur" Infrarot und kein Laser - aber sie ist soweit okay, liegt gut in der Hand und ist präzise und für Officeanwendungen ausreichend...
:twisted: carpe noctem :twisted:
_____________________________


Bild

_____________________________

KAUFEN FÜR DIE MÜLLHALDE
Benutzeravatar
TGH1978
Fleißiger Spieler + SL
 
Beiträge: 981
Registriert: 2010-06-24, 11:21
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Spielpunkte: 69/8

Re: Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon Kyralin » 2010-12-03, 13:25

Na ja, persönlich mag ich weder Funkmäuse noch -tastaturen, aber das ist ja auch immer geschmackssache. Ich hatte mal ne Funkmaus (ja, ich weiß die Technik hat sich verbessert!) und hab die ganz schnell auf den Stapel: für Notfall abgelegt, weil ich die einfach gehasst hab. Außerdem brauch ich schon alleine deshalb ein Kabel, weil ich ein Schluser allererster Güte bin und (gut, nicht unbedingt die Tastatur) aber halt Maus oder (vor allem) Gamecontroller wahnsinnig gerne verlege. Am Kabel kann man dann wenigstens noch den Weg dahin verfolgen. :oops:
Wir die guten Willen sind,
geführt vom Ahnungslosen,
versuchen für die Undankbaren
das mögliche zu vollbrigen.
Wir haben so viel mit so wenig
so lange versucht, das wir jetzt qualifiziert sind,
fast alles mit nichts zu bewerkstellen
Ulli, ein Kollege
Benutzeravatar
Kyralin
Top-Spieler + SL
 
Beiträge: 969
Registriert: 2009-08-25, 11:11
Wohnort: DIE Marzipanstadt schlechthin
Geschlecht: weiblich
Spielpunkte: 61/12

Re: Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon TGH1978 » 2010-12-03, 19:21

ich bevorzuge auch Mäuse und Tastaturen mit Kabel... wos geht... aber mein Haupt PC steht im Wohnzimmer hinterm Fernseher, da ich den auch als Bildschirm nütze... und ich habe keinen Bock, 3m quer durchs Wohnzimmer Tastatur und Mauskabel laufen zu lassen... *g*
:twisted: carpe noctem :twisted:
_____________________________


Bild

_____________________________

KAUFEN FÜR DIE MÜLLHALDE
Benutzeravatar
TGH1978
Fleißiger Spieler + SL
 
Beiträge: 981
Registriert: 2010-06-24, 11:21
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Spielpunkte: 69/8

Re: Wichtig - Wie groß ist noch die Resonanz?

Beitragvon sternchen8 » 2010-12-18, 21:52

hallo ich melde mich auch mal wieder!!! ich bin immernoch interessiert an solchen "echtzeit" runden!!! ich habe auch einige leute gefunden die da auch bock drauf haben... ich habs jetzt einige male über blogtv gespielt falls das jemand was sagt und alle sind begeistert... ist aber nicht der beste ort zum spielen!!!
sternchen8
Spieler
 
Beiträge: 79
Registriert: 2010-04-11, 14:49
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: ?
Spielpunkte: 68/3

Nächste

Zurück zu TS-Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron