Ronja - Nachbesprechung

beendet

Moderator: phantom

Ronja - Nachbesprechung

Beitragvon Aberdeen » 2012-05-01, 20:53

Das Spiel ist beendet. Hier dürft ihr nun eure Gedanken mitteilen, was ihr zum Spiel zu sagen habt, wie ihr es fandet.



Erste Anmerkungen zum Spiel:

Es gab in den Kisten verschiedene Spielplan bezogene Boni zu finden:
* optional bis Tagesende: +2/+1 vor,
* verpflichtend: -2/-1 zurück
* aussetzen (keine 3 Schritte am Abend vorrücken)

Es gab 2 Arten von Extra-Kisten, für deren Inhalt man verschlüsselte Räuberbriefe lösen "musste":
* Proviant - Bei Lösung wurden der Person zusätzlich zum Kisteninhalt sofort kostenfrei 5 LP gutgeschrieben.
* Wegezoll - Bei Lösung erhielt man zusätzlich zum Kisteninhalt eine zweite Chance beim Henker (da dieser ja auf 1 Formular pro Tag beschränkt war).

Es gab einen großen Bonus:
* Das war der Schatz. Der RPG-Aufhänger und Zwischenstation mit Belohnung während des Spiels.
* Bedingung für den Erhalt waren 1) erreichen des Silberbergwerks (Feld 26) und lösung des Rätsels.
* Der erste Teil des Rätsels wurde gleich an Tag 1 veröffentlicht, damit die Spieler Zeit haben sich zu orientieren und auf die Art und Weise des Rätsels kommen zu können. Damit ganz fixe Denker aber nicht gleich an Tag 1 sich einen großen Vorteil (Boni) sichern, wurde das Spielfeld als Verzögerer eingesetzt, um allen eine möglichst gleich große Chance einzuräumen.
* Den Bonus hätten sich 4 von 6 Spielern sichern können, wobei jeder Spieler die Auswahl zwischen den verbleibenden Boni gehabt hätte. Sprich: der Erste kennt alle Boni und kann frei wählen, der Zweite alle -1 usw.

Des Rätsels Lösung:
* Wie im Rätsel-RPG geschrieben, solltet ihr die Truhe von Glatzen-Per finden, die sich irgendwo in der Mattisburg versteckt hielt.
* Da lange Zeit keiner auf die Idee kam, den Thread "Mattisburg" abzusuchen, haben wir dazu an Tag 3/4 einen Hinweis-Link in meine Signatur gesetzt, damit ihr auf die richtige Spur findet...
* Wer die Truhe in einem der Posts in der Mattisburg gefunden hat wird von dort aus auf ein Photobucket-Album "Truhe" weitergeleitet.
* Um die Truhe zu "öffnen" findet sich in "unsichtbarer" Schrift direkt unter dem Mattisburg-Post 1:1 das Passwort versteckt.
* In der Truhe befindet sich ein Notiz. Diese besagt, dass man dem "Kleinen Bach" folgen soll. Dazu wurde der Anmeldethread umbenannt. In diesen hätte man schauen sollen (gleiches Prinzip wie zuvor).
* Vom Bild "Bärenfelsen" wird man zu einem weiteren Bild geleitet (verlinktes Bild). Von dort direkt zum Formular mit der Anweisung, der SL den Text aus der Truhe zu schicken.

Voila! - Leider wurde das Rätsel nur zum Teil gelöst und somit hat keiner den Schatz gefunden...


Aberdeen
 

Re: Ronja - Nachbesprechung

Beitragvon Pilar » 2012-05-02, 10:28

Das Spiel ist vorbei also darf ich Meckern ^^"

Positives:
.)SL wahr sehr bemüht, auch auf Anfragen einzugehen und sie schnell zu beantworten
.)Kistenpm waren meist innerhalb von 2 Stunden da
.)Mit Spielbrett eine Nette Idee gegeben (wobei ich dazu noch einiges unten sagen möchte)
.)Trotz wenig Spieler (und einen ausfall von ienen kompletten Team das beste aus der Sache gemacht)

Negativ:
.)Spielbrett
War für mich eine Nette aber nicht durchdachte Idee. Folgende Vorschläge kamen mir unter dem Spiel
1. Der der am letzen Platz befindet bekommt eine Autonominierung
2. In jeder Kiste sind Schritte die Automatisch sobald die Kiste gespielt wird auch auf den Brett durchgeüfhrt werden

Mit Diesen beiden Punkten hätte man das Spielbrett inersanter gestaltet

.)APs und Henker
Ich weiss nicht für wieviel Spieler Ronja eingendlich gedacht war aber für die Anzahl waren wirklich sehr viele Henkermanipulationskarten drinnen. Wir hatten meistens zusammen 4 oder mehr im Inventar das so schnell keiner gestorben ist wundert mich eigendlich . Das Selbe wahr für die AP. Also ich hatte mal einen Tag mit 15 Aps und das ist eigendlich schon ziehmlich häftig. Besonders wenn man nur mehr kisten auspielen muss. Ich hätte eben die grund AP auf 5 gesenkt damit etwas mehr stratigie ins Spiel kommt

Charakter PM
Das ist meine letzter Punkt. Ich weiss nicht wer die Geschrieben hat aber ein wenig mehr Infos hät ich schon gern gehabt. Auch wenn man sagt "Tante Google" weiss den Rest. Auch wenn ich das Haus Anubis Runde wegen Thematik net so gern gehabt habe, eins musste ich lassen. Die Charakter PM war sehr Detail reich und man konnte es auch ohne viel google zumindest grob was darunter vorstellen

Über Rätsel und ob man offen oder versteck nominieren sollte ist wohl jeden Geschmackssache darüber verliehr ich ansicht kein Wort

Alles in allen wahr es eine sehr nette kleine Runde und trotz dem (jetzt schon zu Regel gewordenen) "Pilar drauf haun" hat sie sehr viel spass gemacht
Krieger zum gefesselten Dieb:" Pssst ich muss dich noch entbinden

Ich sein Chef meines eigenen kleinen Weltraum reichs
Benutzeravatar
Pilar
Top-Spieler
 
Beiträge: 480
Registriert: 2011-03-17, 17:00
Geschlecht: männlich
Spielpunkte: 61/14

Re: Ronja - Nachbesprechung

Beitragvon Aberdeen » 2012-05-02, 11:07

Spielbrett
* Unterschiedliche Ansätze. Danke für deine Anregung. Wird aufjedenfall mal in die Notizen aufgenommen. Fürs nächste Mal hätte man dann gleich eine Option mehr parat. :)
* Es gab recht viele Bonusschritte in Kisten. Und ab Tag 3/4 wurden auch reichlich gezogen. Ist also ein bisschen auch Glückssache was so passiert. Allerdings ist uns dann auch recht schnell klar geworden, dass die ersten paar Felder nicht ganz so geschickt organisiert waren, so dass es da ganz schön zu Stau kam... Auch das ist im Hinterkopf notiert.

Henker & Angriffe
* Wir wollten mal eine Variante ausprobieren, die sich am RPG orientiert. Wo der Henker mit jedem Tag stärker wird und sich an den Lebenspunkten orientiert. "Wer fitter ist kann schneller rennen."
* Es waren am allermeisten Angriffe im Spiel. Um einiges weniger Henkerkarten. Das ihr soviele Henkerkarten gezogen habt ist mal wieder Zufallssache. Vllt lässt sich das nochmal irgendwie besser handeln. Wer ne Idee hat...

Charakter PM
Das ist meine letzter Punkt. Ich weiss nicht wer die Geschrieben hat aber ein wenig mehr Infos hät ich schon gern gehabt. Auch wenn man sagt "Tante Google" weiss den Rest. Auch wenn ich das Haus Anubis Runde wegen Thematik net so gern gehabt habe, eins musste ich lassen. Die Charakter PM war sehr Detail reich und man konnte es auch ohne viel google zumindest grob was darunter vorstellen

Über Rätsel und ob man offen oder versteck nominieren sollte ist wohl jeden Geschmackssache darüber verliehr ich ansicht kein Wort

Alles in allen wahr es eine sehr nette kleine Runde und trotz dem (jetzt schon zu Regel gewordenen) "Pilar drauf haun" hat sie sehr viel spass gemacht

1) Werde ich mir auch notieren, dass die Hintergrundinfo gut ankommt und der Mühe wert ist. :D
Wird dann also wieder gemacht. ;)

2) Gab es zu Tjorm leider nicht soviel. Die Nebenrollen werden (im Film jedenfalls) kaum beleuchtet.

3) Bist du gar nicht auf unsere Idee der Teamfindung eingegangen. Was meinst du/ihr denn dazu? Keine Teamnamen anzugeben, sondern Hinweise, über die Art und Weise wie der Partner posten wird und man selber posten soll. (Btw wurde in dem Absatz zur Teamfindung die Figur etwas mit inhaltlichem Leben gefüllt.)
Aberdeen
 

Re: Ronja - Nachbesprechung

Beitragvon phantom » 2012-05-02, 11:33

pilar, ich hab dir alles in deine Rollen-PM reingeschrieben, was ich über deinen Charakter gefunden hab ;-)
Leider gab es zu den Borkaräubern nicht wirklich Infos in Film und Internet - und das Buch (wo zu denen allerdings auch nicht wirklich mehr drinsteht) hab ich bei meiner Schwester im Regal nicht finden können...
Andere haben ausführlichere Beschreibungen gekriegt - weil wir da mehr Infos hatten.

Auf das andere ist Abbie ja schon eingegangen ;-)
Es war hundert Jahre Winter, aber niemals Weihnachten.
Benutzeravatar
phantom
Top-Spieler + SL
 
Beiträge: 1788
Registriert: 2009-02-05, 19:06
Geschlecht: ?
Spielpunkte: 79/25

Re: Ronja - Nachbesprechung

Beitragvon Pilar » 2012-05-02, 12:20

3) Bist du gar nicht auf unsere Idee der Teamfindung eingegangen. Was meinst du/ihr denn dazu? Keine Teamnamen anzugeben, sondern Hinweise, über die Art und Weise wie der Partner posten wird und man selber posten soll. (Btw wurde in dem Absatz zur Teamfindung die Figur etwas mit inhaltlichem Leben gefüllt.)


Hmm ich fand die Idee irrsinnig nett, hat zumindest die möglichkeit gegeben immer das PW zu verstecken, man ist die Schniene immer weiter gefahren wobei es für eine größere Runde besser geeeignet gewesen wäre.

@phatom
Es sollte ja keine Anklage sein und ich weiss selber wie wenig es über Ronja im Netz gibt und die anderen Rollen PM hab ich leider nicht sehen können, daher bezieht sich meine Aussage auf meine und auf die RollenPm meinen Teampathners. Trotzdem hätte man das wenige etwas interessanter gestallten können in den mann zum Beispiel dazu schreibt, wie sie zur Hauptpersonen stehen oder ob sie im Film eher gut oder böse sind oder eher die neutralen Deppen
Krieger zum gefesselten Dieb:" Pssst ich muss dich noch entbinden

Ich sein Chef meines eigenen kleinen Weltraum reichs
Benutzeravatar
Pilar
Top-Spieler
 
Beiträge: 480
Registriert: 2011-03-17, 17:00
Geschlecht: männlich
Spielpunkte: 61/14

Re: Ronja - Nachbesprechung

Beitragvon phantom » 2012-05-02, 13:40

ich fürchte, ich schweife jetzt zu weit ab...
aber gut/böse/neutral ist bei den figuren ein bisschen schwierig - aus wessen sicht? ronja bezeichnet alle borkaräuber (außer birk) als hosenschisser, weil sie das so von mattis gelernt hat. die borkaräuber handhaben das andersrum natürlich genauso ;-)
und die angabe "die borkaräuber sind mit den mattisräubern verfeindet" erschien mir etwas zu banal

Zum Thema Passwort: ich hätte mir da schon ein bisschen mehr Kreativität (von dir) gewünscht. Aber du warst auch der, der diese Angabe am deutlichsten ausgelebt hat und vermutlich am einfachsten zu finden war.
Es war hundert Jahre Winter, aber niemals Weihnachten.
Benutzeravatar
phantom
Top-Spieler + SL
 
Beiträge: 1788
Registriert: 2009-02-05, 19:06
Geschlecht: ?
Spielpunkte: 79/25

Re: Ronja - Nachbesprechung

Beitragvon Pilar » 2012-05-02, 14:04

Naja im Filmen ist es schon schwirig das geb ich gern zu, dennoch denk ich mal wirst du dir persönlich gedanken zu den Chrakteren gemacht haben und auch persönliche Gedanken zum Char könnte manchmal helfen. aber wie gesagt das ist SL

Thema PW: Was das Thema angeht sind viele SL einfach nur ein wenig einfalls los. Ich kann keine Luftsprünge erwarten wenn das PW Pferd heisst oder Hose oder weiss nicht Gammel Fleisch von mir aus. Und 1. Warum sollte ich mich verstecken denn sobald die Gruppen stehen ist das PW verstecken in einen Post nutzlos. Aber wie gesagt soll jeder so halten wie man will
Krieger zum gefesselten Dieb:" Pssst ich muss dich noch entbinden

Ich sein Chef meines eigenen kleinen Weltraum reichs
Benutzeravatar
Pilar
Top-Spieler
 
Beiträge: 480
Registriert: 2011-03-17, 17:00
Geschlecht: männlich
Spielpunkte: 61/14

Re: Ronja - Nachbesprechung

Beitragvon Aberdeen » 2012-05-02, 14:11

Die SL freut sich übrigens über eure Glühbirnen-Bilder, wenn euch nach der Offenbarung zur Rätsellösung nun ein Licht aufgegangen ist. :D



Ausserdem freut sie sich über Pilars positiven Zuspruch und Aktivität trotz angekündigter "Inaktivität".
Aber ein bisschen mehr Mühe hättest du dir bei Schreiben schon geben können. Auch wenn du Ronja nicht kennst, gibt es genügend Möglichkeiten ein paar mehr Zeilen zu schreiben. Hab mir zwischendurch echt gewünscht wir hätten ne Mindest-Zeilenzahl-Regelung! Wir haben echt genügend Anregung gegeben.
Thema PW: Was das Thema angeht sind viele SL einfach nur ein wenig einfalls los. Ich kann keine Luftsprünge erwarten wenn das PW Pferd heisst oder Hose oder weiss nicht Gammel Fleisch von mir aus. Und 1. Warum sollte ich mich verstecken denn sobald die Gruppen stehen ist das PW verstecken in einen Post nutzlos. Aber wie gesagt soll jeder so halten wie man will

Auf vielfachen Wunsch haben wir die Kennwörter einfach gehalten. Die Thematik wurde vor einigen Spielen mehrfach angesprochen.
Aber ich merks mir, dass du das nächste Mal ein kompliziertes erhälst. Das du nicht in einen Fließtext unterbringen kannst.

Sobald die Gruppen stehen? Was soll das heißen? Gibt es mehr als 2 Teams, solltest du dich trotzdem nicht gleich offenbaren. Man kann hin und wieder auch von der Rolle auf die Kraft schließen! Mit einem unbemüht platziertem Kw präsentierst du dich und dein Team damit auf nem Silbertablett... da würde ich doch lieber gegen dich als mit dir spielen wollen...

Aberdeen
 

Re: Ronja - Nachbesprechung

Beitragvon Keladry » 2012-05-02, 14:40

Also nochmal der versuch, nachdem mein tablet beim halben Text beschlossen hat den Explorer ohne Sicherung zu schliessen...grummel

Erstmal: vielen dank an die sl, ihr habt euch viel mühe gegeben, wart höflich und mit viel Rat und tat zur stelle. Die Spiel Idee fand ich genial, leider muss ich sagen ist es im Endeffekt für mich nicht wirklich so geworden, wie erhofft.

Aber zu den konkreten Themen:

Teamfindung/Passwort: ich fand das mit der Beschreibung gut, so konnte man gezielt nach etwas suchen, wobei das mindestens in meinem Teamfall schon fast wieder zu einfach war.
In der Hinsicht war es allgemein schade, dass es so wenig Spieler waren.

Zu den Kisten: waren bei mir sehr ausgewogen und echt ganz gut gemischt. Hatte zum Beispiel nur zweimal henkerverändernde wovon ich eine aufgrund von Unsicherheit von anderen henkerveränderungen erst gar nviht gespielt habe. Mein persönliches Highlight war die eine rätselkiste... sehr kreativ und das Rätsel bekmmt von mir 100 bonuspunkte:-)
Zu eigenen Kräften... mich würde es mal interessieren, was für Kräfte die anderen so hatten... weil meine muss ich sagen dar gelinde gesagt gänzlich unnütz bei der menge an Kisten, die es gab. Es war für mich irgendwie mehr ap Verschwendung.

Idee mit Karte: fand ich echt eine tolle Idee und hat/ hätte noch mehr Spannung Ei bringen können... ein Vorschlag in der Hinsicht wären Kisten mit ja stolperfallen für andere gewesen...dass man also das fort kommen von anderen irgendwie beeinflussen könnte...

Nun zu meinem letzten und für mich leider enttäuschenden Punkt. Ich muss sagen ich hab mich wahnsinnig auf die rätselaktion gefreut... ich gehöre zu den menschen, die rätsel lieben. aber das war kein Rätsel, was man auch nur in irgendeiner hinsicht mit logischem denken oder sonst etwas anderem lösen konnte... ehrlich gesagt würde es mich interessieren,ob jetzt nach der Auflösung jemand das passwirt finden ko nte...
kann vielleicht an meiner tabletauflösung liegen, aber bei mir ist nichts auffindbar.
Ein Rätsel mehr in Richtung von dem, was in in der Kiste gefunden hab hätte ich da besser gefunden.
Ich hab ewig lang gesucht und gefühlte hundert Passwörter ausprobiert und muss leider sagen...das hat allgemein meinen spielspass ziemlich getrübt. Wirklich mit fleiss oder nachdenken war nicht viel zu erreichen. Beim erstne teil war ich einfach lange doof, aber besonders de passwortteil war... demotivierend. Man hatte gänzlich keinen denkansatz und wie gesagt selbst aufgelöst finde icn euren tipp nirgends. Fand ich sehr schade.
Und zu den abkürzungsrätseln.. könntet ihr dazu mal Lösungen veröffentlichen? Ich hab keine Ahnung, ob ich einfach komisch geda ht habe aber ein Ansatz war für mich auch da nicht findbar.

Soweit zu meiner rückmeldung...
Grüßchen
Keladry
Top-Spieler + SL
 
Beiträge: 267
Registriert: 2009-09-23, 10:00
Geschlecht: ?
Spielpunkte: 75/10

Re: Ronja - Nachbesprechung

Beitragvon Aberdeen » 2012-05-02, 15:06

Zum Rätsel:
* Wie oben geschrieben, steht das Passwort der Truhe in unsichtbarer Schrift direkt unter den Bierfässern. Man findet es einfach, wenn man den kompletten Post markiert. Es lautet: "drueck-die-Kerbe-an-der-rechten-Seite"
* Die Waldläuferzeichen^^ - ja, ich hatte es mal in einem Kistenpost eingefügt und dachte mir, so haben die Leute ne Chance sich zu erinnern und schneller auf die Idee für die Übersetzung zu kommen - waren wie folgt sinngemäß zu übersetzen :


BildNach der Wolfsklamm dem Weg Richtung Fluss 3 Felder/Schritte folgen.


Bild
(Links am Baum vorbei) Dem Flusslauf folgen.


Bild
Achtung! Rechts lauert Gefahr, der Landvogt ist in der Nähe. Biegt hier links ab!
Aberdeen
 

Re: Ronja - Nachbesprechung

Beitragvon Aberdeen » 2012-05-02, 15:21

Wir haben das diesmal so entschieden, wie es spontan fair schien, weil es auch nicht abzusehen war, dass Korenchkin so unzuverlässig ist.
Aber generell, was meint ihr zum Thema: Inaktive Partner?

a) Dann hat sein Team Pech gehabt.
b) Im fairen Rahmen das Fehlen auslgeichen.

zu b) Das war in diesem Fall, dass wir für 2 Tage, Safiera Korenchkins HK als NK gegeben haben und die Hälfte seiner AP. Vorrausgesetzt, alle Teams sind noch vollständig.
Aberdeen
 

Re: Ronja - Nachbesprechung

Beitragvon Wavuli » 2012-05-02, 19:44

Hey!
Ich hab auch endlich Zeit für mein Feedback gefunden =)

Mir hat die Runde wirklich sehr gut gefallen, schon allein wegen dem Thema ;-) Nachdem ich bei meinen letzten paar Spielen das Thema nie gut gekannt habe, war es schön mal wieder einfach drauflos schreiben zu können und ein wenig RPG zu machen!

Passwort und Teamfindung:
Durch die Hinweise bei der Charakterbeschreibung war die Teamfindung ziemlich einfach. Das ist für mich auf jeden Fall ein positiver Punkt, ich find die Teamsuche nämlich immer sehr anstrengend... Ich hab mein Passwort eigentlich auch nie sehr schwer versteckt. Aber ich könnte auch nie aus Passwörtern anderer Leute irgendwas hilfreiches schließen, deswegen denk ich erst garnicht so weit, dass die anderen das bei mir könnten^^

Das Spielfeld fand ich super und die Möglichkeit der Abkürzer auch. Hab zwar ein bissl gebraucht, bis ich die Waldläuferzeichen entdeckt hab, aber immerhin konnte ich sie danach recht gut interpretieren, weil ich sie von diversen Geländespielen kenne. Nur auf die richtige Formulierung draufzukommen war ein bissl schwierig :P Leider hab ich nur den ersten Abkürzer gelöst, weil ich später nicht mehr ganz so viel Zeit in das Spiel investieren konnte.

Das Rätsel war echt schwer. Ich hätte auch eher ein klassisches Rätsel vermutet, wo man nachdenkt und irgendwann auf eine Lösung kommt^^ nachdem ich dann gemerkt hab, was mit der "Mattisburg" gemeint war, hab ich zumindest die beiden Links gefunden, aber das Passwort leider nicht. Da hätte ich nämlcih auch im Glatzenper-Post nach irgendeinem Hinweis oder Rätsel Ausschau gehalten.

Die geheimen Botschaften, die ich in den Kisten gefunden hab, waren dagegen super, an Rätseln solcher Art tüftel ich gerne länger herum =)
Auch die Bedingungen, Handicaps und Aufgaben fand ich gut. (V.a. weil sich meine Bedingung & Handicap so toll ergänzt haben xD)

Und die SL war ebenfalls toll! Kisten & Antworten waren eigentlich immer sehr rasch da, die Posts waren kreativ verfasst und auch per PN hab ich mich gut mit euch unterhalten ;)
Angst vor Langeweile ist die einzige Entschuldigung für Arbeit. (Groucho Marx)
Benutzeravatar
Wavuli
Top-Spieler + SL
 
Beiträge: 673
Registriert: 2009-02-03, 17:51
Geschlecht: weiblich
Spielpunkte: 68/23

Re: Ronja - Nachbesprechung

Beitragvon Aberdeen » 2012-05-02, 19:52

Freut mich, dass Schriften entschlüsseln gut ankommt. Dann dürft ihr euch auf DIEBE freuen. :D
Da ich das jetzt von euch beiden (kela und wavu) weiß, werde ich das verstärkt verfolgen!^^



Ich persönlich habe es zu schätzen gelernt, dass man mit Handicaps und Bedingungen als SL ja nicht nur die Spieler ärgern kann ;P
sondern auch das RPG-Geschehen etwas lenken, so dass die Schreiben der Spieler mit der Story der SL einen gemeinsamen Nenner finden können und sich so eine gemeinsame Reise ergibt. :)

Wavuli, deine Reimverse haben mir wirklich sehr gut gefallen! Du hättest glatt nen Glitzerstern in dein Heft geklebt bekommen... :D


Wavuli und Keladry bekommen von mir beide (und Auraya eigentlich auch - nen kleinen zumindest ;) ) einen supertollen Ronja-Stempel auf ihr Fleißkärtchen!
Ich finde es schööön und für die SL auch eine nette Bestätigung und Motivation, dass ihr so tapfer und mit Elan an die Rätsel, Runen und Waldläuferzeichen gesetzt habt.
Schade natürlich, dass es nicht bis zum Schatz gereicht hat, aber eure Mühen haben mich gefreut.

Das das Rätsel so schwer war, weil ihr einfach in eine andere Richtung gedacht habt... doof! Kann aber vorkommen. Vielleicht ist es in Zukunft einfacher, wenn sowas eingebaut wird, weil ihr nun wisst, dass es sowas gibt und dass ich und phantom soetwas schonmal verwendet haben. - Zu dem "Passwort-Problem" einen rpg-Zweizeiler zu verfassen wäre wirklich noch eine gute Idee gewesen. Die merk ich mir! ;)



Ich denke, den Spielern noch Sätze zur Teamfindung mitzugeben ist gerade hilfreich, wenn die Mehrheit die Materie nicht kennt.
Aberdeen
 

Re: Ronja - Nachbesprechung

Beitragvon Pilar » 2012-05-03, 10:40

So sind halt die Geschmäcker verschieden.

Und ja ich wahr aktiver als erwartet und ich ägergere mich etwas wegen der aktuellen Runde, aber anderesseits besser so als später keine Zeit haben und komplett rausfallen.

Auf jeden Fall wünsch ich mir nochmal so ne runde ^^"

Und ja auch wenn ich oft Mecker manchmal verteil auch ich mein Zuckerbrot
Krieger zum gefesselten Dieb:" Pssst ich muss dich noch entbinden

Ich sein Chef meines eigenen kleinen Weltraum reichs
Benutzeravatar
Pilar
Top-Spieler
 
Beiträge: 480
Registriert: 2011-03-17, 17:00
Geschlecht: männlich
Spielpunkte: 61/14

Re: Ronja - Nachbesprechung

Beitragvon Aberdeen » 2012-05-03, 16:21

Pilar hat geschrieben:Auf jeden Fall wünsch ich mir nochmal so ne runde ^^"


Dann machen wir doch gleich mal an dieser Stelle konstruktiv weiter. :)
Was bedeutet für dich, Pilar "so ne Runde"?
Was zeichnet eine Rund aus, an der Du Spaß hast?
Aberdeen
 

Re: Ronja - Nachbesprechung

Beitragvon Pilar » 2012-05-04, 09:43

1. Thema passend
Ich weiss ich bin böse aber sowas wie "Haus Anubis" sry Safira das ich das jetzt hernehm. Macht mir keinen Spass weil ich das Thema nicht wirklich passend finde. Das war aber auch bisher das einzige wo ich sag, es hätte eher in ein FanForum von DHA gehört, aber das ist meine Persönliche Meihnung

2. Warte Zeiten auf Nachrichten von SL
Und da geh ich kommfoorm und sag beinhart semtliche Nachrichten. Fängt bei Rollen PM an und geht über Kisten/karten und endet bei Rückfragen bei der SL. Wenn die SL das so zusammenbringt das man 4-6 Stunden auf diese Nachrichten wartet finde ich das für ein Forum passierendes Game ok. Alles andere lähmt den Spielspass

3. Passwörter/Rätsel/Bedinungen
Ich sag mal so. Ich liebe Rätsel und knobel ganz gern mal, aber in einen Forumspiel find ich persönlich sie eher lehmend.

Das Selbe fast für die Bedinungen. Sry ich finde diese Dinge meistens einfach nur lässtig. Entweder kann man wegen Smiliemenia den Text schwer lesen oder man darf sich gesülze oder enliches reinziehen. Was da das spiel aufwerten soll weiss ich bis heute nicht.

PW Verstecken kann man die Diskussion auch mal in die legen führen. Wenn ich es im Formular eintrage damit die SL weiss das ich es bin ist ok. Aber warum muss ich denn wirklich mein PW im Threat verstecken. Sry nur wegen aktivierung oder damit ich als Gruppenmitglied gefunden werden kann, das kann man sicher auch anders lösen oder ?

So meine drei PUnkte für ein Perfektes Game, lach nunja ich weiss es wird vielen net gefallen aber an sowas hab ich meinen Spass

PS: 4. aber nur nebenbei. Je weniger ich ein spiel berrechnen kann desto mehr gefällt es mir ^^
Krieger zum gefesselten Dieb:" Pssst ich muss dich noch entbinden

Ich sein Chef meines eigenen kleinen Weltraum reichs
Benutzeravatar
Pilar
Top-Spieler
 
Beiträge: 480
Registriert: 2011-03-17, 17:00
Geschlecht: männlich
Spielpunkte: 61/14

When Will Alli Be In Stores Again

Beitragvon HaroTemawach » 2017-09-18, 09:34

Venta De Kamagra Online cialis Amoxicillin Espanol
Tadalis Sx Sans Ordonnance En Ligne Cephalexin 750 Mg
Will Cephalexin Kill Good Bacteria <a href=http://cialtobuy.com >online pharmacy</a> Autorizza Il Kamagra Г€ In Francia
Que Es El Cialis Viagra En Ligne Moins Cher En Courbevoie Licensed Pharmacies In Los Algodones levitra pills for sale Tipos De La Propecia Drug Shelf Life Of Cephalexin
HaroTemawach
Super-User
 
Beiträge: 756
Registriert: 2017-09-13, 00:10
Wohnort: Argentina
Geschlecht: weiblich

Canadin Meds

Beitragvon HaroTemawach » 2017-09-18, 09:34

Mechanism Of Amoxicillin Rash cialis Zithromax Pfizer
Viagra Salud Chile
Can Amoxicillin Cause Temporary Impotence <a href=http://cialtobuy.com >cialis</a> Priligy Realmente Funciona
Que Es El Cialis Viagra En Ligne Moins Cher En Courbevoie Licensed Pharmacies In Los Algodones levitra pills for sale Tipos De La Propecia Drug Shelf Life Of Cephalexin
HaroTemawach
Super-User
 
Beiträge: 756
Registriert: 2017-09-13, 00:10
Wohnort: Argentina
Geschlecht: weiblich

Donde Comprar Cialis En Sevilla

Beitragvon HaroTemawach » 2017-09-18, 09:35

Amoxicillin Safe During Pregancy cialis Flovent
Para Que Sirve Cialis Cialis Oferta Cialis Dosage
Find Cheapeast Isotretinoin <a href=http://cialtobuy.com >cialis</a> Propecia Doping
Que Es El Cialis Viagra En Ligne Moins Cher En Courbevoie Licensed Pharmacies In Los Algodones levitra pills for sale Tipos De La Propecia Drug Shelf Life Of Cephalexin
HaroTemawach
Super-User
 
Beiträge: 756
Registriert: 2017-09-13, 00:10
Wohnort: Argentina
Geschlecht: weiblich

Kamagra Direct Uk

Beitragvon HaroTemawach » 2017-09-18, 09:36

Amoxil Pregnancy Category cialis online How To Find Zoloft
Vipps Canadian Pharmacy Reviews
Buy Abortion Pills Online <a href=http://cialtobuy.com >cialis</a> Azithromycin No Prescription Overnight
Que Es El Cialis Viagra En Ligne Moins Cher En Courbevoie Licensed Pharmacies In Los Algodones levitra pills for sale Tipos De La Propecia Drug Shelf Life Of Cephalexin
HaroTemawach
Super-User
 
Beiträge: 756
Registriert: 2017-09-13, 00:10
Wohnort: Argentina
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu Ronja - Spiel 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron